Anwendung von Ingwer

Die Ingwerpflanze ist eine vielseitige Knolle. Aus diesem Grund wird sie in vielen Bereichen angewendet. In der Küche findet sie natürlich immer öfter ihren Platz in den Gewürzregalen. Doch nicht nur wegen des Geschmacks wird der Ingwer so gern in der Küche verwendet, sondern auch weil er so gesund ist. Aufgrund seiner großen Vielfalt an Pflanzenstoffen kann der Ingwer auf unterschiedliche Weise bei Krankheiten helfen, denn er ist entzündungshemmend und schmerzlindernd. So greift auch die Kosmetikindustrie gern auf Ingwer zurück. Häufig findet man ihn in Masken für die Gesichtshaut gegen Unreinheiten oder in Shampoos gegen Haarausfall. Wegen seiner Aromastoffe, die eine Frische mit sich bringen, wird der Ingwer sogar sehr oft für Düfte und Parfüms verwendet.

Schuhbecks Gewürze Ingwertropfen Extrakt
Aromatische Wunderwurzel: Das hochwertige Ingwerextrakt verleiht den Gerichten und Getränken ein erfrischendes Ingweraroma mit feiner Zitrusnote und fördert das Wohlbefinden.
Anzeige

In der Küche

Der Ingwer findet hauptsächlich Verwendung in der Küche, denn als Gewürz ist Dir Ingwer bestimmt schon bekannt. Schließlich bringt er so viel Variation in die Speisen mit seinem Geschmack: Schärfe, Frische, Würze, Fruchtiges. Die Anwendungsfelder sind unerschöpflich. Suppen, Fleisch, Fisch sowie Gemüse werden damit gewürzt, sodass sie einen leicht scharfen Geschmack bekommen. Auch im asiatischen Raum wird beispielsweise eingelegter Ingwer oft ins Sushi eingerollt. So entfaltet es in verschiedenen Küchen aller Welt sein frisches und würziges Aroma.

Manchmal wird Ingwer auch in süßen Speisen verarbeitet. So fängt es bei Marmelade an, geht über Milchreis bis zum Gebäck wie Kuchen, Kekse und Printen. Nicht selten sieht man in einem Supermarkt Produkte, die mit Ingwer eingelegt sind, wie z.B. Nüsse oder Pflaumen. Egal, ob säuerlich, süß, salzig oder scharf – Ingwer kann alles.

Auch der berühmte Koch Alfons Schuhbeck verwendet regelmäßig Ingwer in seinen Rezepten. Denn für ihn eignet sich das zitronige Ingweraroma hervorragend „zum Verfeinern von süßen und salzigen Speisen“. Schließlich ist die Knolle ein Allroundergewürz und „nachweislich eine der ältesten Gewürz- und Heilpflanzen“.

Bei Krankheiten

Denn nicht nur in der Küche, sondern auch bei der Gesundheit spielt Ingwer eine wichtige Rolle. So setzte man bereits in Asien frühzeitig auf die gesundheitliche Wirkung der Ingwerpflanze. Mittlerweile entwickelt sich auch bei uns in Europa der Ingwer zu einem Nahrungsergänzungsmittel, welches die Gesundheit unterstützt. Zahlreiche Studien sollen zeigen, dass die Knolle mehr kann als gut schmecken. So wird ihr nachgesagt, dass sie eine antioxidative Wirkung hat, entzündungshemmend ist und bei diversen Krankheiten nützlich sein kann.

Ingwer soll gegen Übelkeit helfen, die Durchblutung steigern und angeblich sogar beim Abnehmen unterstützen.  Auch die ätherischen Öle versprechen eine heilende Wirkung z.B. bei Erkältung. Aus diesem Grund ist es kein Wunder, dass die gelbe Wurzel aus Asien als großartiges Nahrungsergänzungsmittel gilt und viele Fans weltweit hat.

In der Kosmetik

Da Ingwer bei Hautproblemen helfen soll, kann man beispielsweise Gesichtsmasken mit Ingwer auf dem Markt finden. Schließlich wirkt Ingwer antioxidativ und antibakteriell. Damit können Hautunreinheiten und Rötungen behandelt werden. Zusätzlich wird die Haut gewärmt, sodass die Pflanzenstoffe und andere Mittel wie Cremes, die anschließend aufgetragen werden, besser aufgenommen werden.

Auch im Bereich Duft und Parfüms wird Ingwer gern benutzt, da er eine frische zitronige Note besitzt, wofür diverse Aromastoffe wie Citral und Limonen verantwortlich sind. So wird er beispielsweise bei manchen Düften mit einer Tabak- und Orangennote kombiniert. Die etwas eleganteren Varianten mischen den Ingwerduft mit Koriander und zarten Blumentönen. So ist sowohl für die Herren als auch für Damen etwas dabei.

Ingwerprodukte

Du siehst also, der Ingwer kann vielfältig angewendet werden und das sowohl in der Küche oder der Kosmetik als auch im gesundheitlichen Bereich. Entsprechend kann die Knolle unterschiedlich verarbeitet werden, sodass man auf dem Markt zahlreiche Ingwerprodukte finden kann.

Zum Kochen

In der Küche findet man beispielsweise

Im Gesundheitsbereich

Aber auch im medizinischen Bereiche kann man den Ingwer bereits in vielen Formen finden, z. B. als

Natürlich ist frischer Ingwer nicht minder gesund als Öl oder Kapseln. Ganz im Gegenteil. Doch oft muss man in der Küche darauf achten, ob die gesunden Pflanzenstoffe einer Ingwerknolle nach der Zubereitung noch vorhanden sind. Eventuell kommen auch andere Aspekte hinzu, die für manche Menschen gesundheitliche Probleme bereiten, z. B. Zucker bei Diabetikern bezogen auf kandierten Ingwer. So gibt es auf dem Markt bereits die Möglichkeit Ingwer in Kapsel- oder Extraktform zu kaufen, wo keine elementaren Pflanzenstoffe verloren gehen. Jedoch solltest Du ein besonderes Augenmerk auf die Qualität und die Zusammensetzung des jeweiligen Produkts legen. Denn oft zeigt sich mit ein wenig Rechnen, dass manche Produkte längst nicht so gut sind und nicht das enthalten, was sie versprechen. Mehr dazu erfährst du bald in unseren Produkttests.

Wichtige Nutzungshinweise für diese Website.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.