Haltbarkeit von Ingwer

von | Sep 14, 2015 | Blogbeitrag | 0 Kommentare

Viele meiner Leser haben mich immer wieder nach Haltbarkeit von Ingwer gefragt. Mich hat diese Frage zunächst einmal ein wenig überrascht. Denn sollte es nicht jedem selbstverständlich sein, verdorbene Lebensmittel zu erkennen?

Es fragt doch auch niemand, wie lang die Gurke, die man gerade im Supermarkt gekauft hat, haltbar ist. Nun, beim Ingwer ist wie so oft vieles anders. Der folgende Artikel soll dich wieder mit hilfreichen Antworten versorgen.

Haltbarkeit von Ingwer

Es stellt sich also die Frage nach der Haltbarkeit: Beim Ingwer ist der Verderb offensichtlich nicht so leicht abzusehen wie beim Obst und Gemüse. Bei vielen anderen Lebensmitteln erkennt man ziemlich schnell, wenn die Haltbarkeit überschritten ist: Deutliche Verfärbungen, weiche und runzelige Haut, deutliche Schimmelbildung und ein oftmals unangenehmer Geschmack. Man sieht es und man schmeckt es!

Doch nun zur eigentlichen Haltbarkeit der kleinen Knolle: Hierbei sind mehrere Dinge zu berücksichtigen: Zum einen die Frische beim Kauf. Frischen Ingwer erkennst Du an seiner schön dünnen und manchmal leicht glänzenden Schale, wie das Bild weiter oben zeigt. Wenn Du frischen Ingwer kaufst, hält er sich gut und gerne 2 Wochen oder länger.

Sehr oft begegnet mir Ingwer im Lebensmittelgeschäft, der schon runzelig ist und eine harte, matte Schale hat. Dieser hält sich dann natürlich nicht mehr so lang wie frischer Ingwer. Hier siehst Du abgepackten Ingwer mit einer ziemlich holzigen Schale (Linkes Foto).

Der Ingwer hat nach der Ernte meist eine lange Reise vor sich. Große Märkte und gute Bioläden können es sich aber nicht leisten, verschimmelte Ware anzubieten. Doch sehr oft sehe ich verschimmelten Ingwer im Laden (Rechtes Foto). An den Blattnarben ist deutlich der Schimmel zu erkennen. Hier ist die Haltbarkeit definitiv schon vor dem Kauf abgelaufen!

Ingwer kann besonders gut durch Einfrieren von Ingwersaft haltbar gemacht werden. Auch eingelegter Ingwer hält sich sehr lang. Die Frage nach der Haltbarkeit hängt logischerweise auch immer von der Lagerung ab. Eine weitere Möglichkeit den Ingwer haltbar zu machen, wäre in zu trocknen. Anschließend könnte durch vermahlen des Ingwers ein Ingwerpulver hergestellt werden. Ingwerpulver hält sich trocken verpackt locker viele Monate und länger.

Kommen wir im nächsten Artikel also mal zu der Frage, wie wir den Ingwer lagern und aufbewahren können, um die Haltbarkeit zu maximieren.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.